Einleitung

Das vorliegende Handbuch ist das Ergebnis des gleichnamigen Projekts »Afrika gibt es nicht« des Bundesarbeitskreises Arbeit und Leben e.V. in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit und Leben Bremen. In dem Projekt haben sich Multiplikator_innen der politischen Bildung, Nichtregierungsorganisationen und afrikanische Wissenschaftler_innen zusammengefunden, um Beiträge zur entwicklungspolitischen Informations- und Bildungsarbeit zu konzipieren, die die kritische Reflexion und die Fähigkeit, eigene Denkgewohnheiten in Bezug auf Afrika zu hinterfragen, fördern. Das Projekt wurde von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit gefördert.

Download
Einleitung
Beiträge zur Dekolonisierung des Alltagsdenkens - Materialien für die politische Jugend- und Erwachsenenbildung
Modul 00 _Einleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.3 KB